Upcoming

Internationaler Aufruf für eine plurale Ökonomik

Die International Student Initiative for Plural Economics (ISIPE) hat am 5. Mai einen internationalen Aufruf für eine pluralere Ökonomik veröffentlicht. Der Aufruf macht eine breite Öffentlichkeit auf die negativen gesellschaftlichen Auswirkungen aufmerksam, die die Einseitigkeit der Volkswirtschaftslehre mit sich bringt. Jetzt unterzeichnen!


Wir veröffentlichen eure Aktionen!

Die PluraloWatch-Aktionssammlung wächst und gedeiht, doch darf es ruhig noch ein bisschen mehr werden! Habt ihr eine Aktionsidee oder gar schon eine vergangene oder zukünftige Aktion, welche wir noch nicht verzeichnet haben? Schickt uns doch einfach eine Nachricht mit einer Beschreibung der Aktion, dann erledigen wir das!

 


Kongress in Hamburg ein voller Erfolg!

Mehr als 350 TeilnehmerInnen diskutierten beim 1. Hamburger Wissenschaftskongress der Pluralen Ökonomik kontrovers die Forschunsfelder „Arbeit und Umwelt“. Abseits des Mainstreams wurde kritischen Ansätzen auf dem vom „Arbeitskreis Plurale Ökonomik Hamburg“ organisierten Kongress eine Plattform gegeben.